pure leben in Vorarlberg

11. Tierrechte (Teil 2 mit Martin Balluch)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im zweiten Teil unseres des Gesprächs mit Martin Balluch (Obmann des Vereins gegen Tierfabriken) spricht Ann-Kathrin mit ihm über seinen Weg zum Tierschutz und Tierrechten. Vor allem frühe Erfahrungen und ethische Fragen haben ihn dazu bewegt, sich mit Tierrechten auseinanderzusetzen und sich vor allem in Bereich der Nutztierhaltung für viele Verbesserungen zu engagieren. Wir beleuchten die aktuelle Situation der Nutztierhaltung in Österreich, insbesondere die aktuelle Kampagne des VGT zur Schweinehaltung, wo es u.a. darum geht, dass Schweine großteils immer noch ohne Stroh und auf Vollspaltenboden (Beton) leben müssen.

Wir freuen uns, dass du unseren Podcast hörst und es wäre toll, wenn du auch deiner Familie, Freund:innen, Kolleg:innen, … davon erzählst! So können nachhaltige Projekte und Informationen, über die wir berichten, an die Öffentlichkeit in Vorarlberg und der Region gelangen. Danke für deine Unterstützung! Auch freuen wir uns über dein Feedback oder über eine Rezension und Bewertung in Apple Podcast.

Du willst mehr pure? Mehr nachhaltige Angebote im Ländle? Unterstütze uns und unsere Projekte auf www.pure.jetzt.


MIT DABEI IN DIESER EPISODE

  • Unser Gast: Martin Balluch (VGT)
  • Ann-Kathrin Freude von pure

LINKS ZUR EPISODE


INFOS ZU PURE


Dieser Podcast wird unterstützt vom Land Vorarlberg.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.